Aktuelle Berichte
Mitteilungen & Ankündigungen

gaestebuch2Bitte lassen Sie uns wissen, was Sie von unserer Homepage halten, Ihre Meinungen bzw. Anregungen sind erwünscht, um diese Seite zu optimieren. Auch Einträge zur Schule und zum Schulleben sind willkommen. Die Verwendung von Klarnamen ist unserem Streben nach Offenheit und Transparenz förderlich!

Einen neuen Eintrag können sie hier hinzufügen.

[<<]  [>>]

Schüler vz-girl28.06.2012, 12:48

770

Wie viele sänger können in die schulband nch den ferien 2012?
sagichnicht28.06.2012, 12:47

769

ich finde das sgh toll...alles kann so bleiben eig.
sdk28.06.2012, 08:34

768

email
Das neue Stundenraster hat nichts mit Willkür zu tun - und heißt auch nicht, dass wir zwanghaft dauernd Neues oder Veränderungen einführen wollen! Der Ganztag, wie er bislang unterteilt war, war suboptimal: Die 5er hatten eine andere Mittagspause als der Rest der Schule; Mittagessen war nur "in Schichten" möglich oder wurde direkt außer Haus eingenommen; Schüler hatten zum Teil während eines Schultages sehr viele verschiedene Fächer, haufenweise Material mitzuschleppen, dauernde Raumwechsel.
Nun bekommen wir eine Mensa, die Platz für (fast) alle hat, frisch zubereitetes Essen anbietet und durch ihre Größe eine gemeinsame Mittagspause ermöglicht, vielleicht bald sogar zum Mittelpunkt unseres Schullebens wird. Wir sind EINE Schulgemeinschaft - und deshalb werden wir auch alle eine Mittagspause machen, um unsere Ressourcen für den Nachmittagsunterricht wieder aufzufüllen. Außerdem finden sich im neuen Stundenraster viele Doppelstunden, die m.E. einige Vorteile bieten: mehr Kontinuität im Fachunterricht selbst, weniger Rennerei und Unruhe im Schulgebäude durch weniger Raumwechsel, weniger Material für einen Schultag nötig.
Hinzu kommt diese angenehme 25min-Pause, die viel sinnvoller ist als eine, die nur 15 min dauert. Wer genau hinschaut, entdeckt, dass uns die Pausen nicht eingekürzt wurden, sondern nur "umverteilt". Das Raster bedeutet auch nicht, dass länger unterrichtet wird oder dass alle Busse anders fahren - die Rahmenvorgaben bleiben erhalten.
Ich finde, dieses Raster ist einen Praxistest wert - genauso wie der Beschluss, den Gong seltener erklingen zu lassen. Klar, wir alle müssen uns umgewöhnen - nicht nur die Stufe 12! Es wird sicher ein wenig dauern, bis man aus den alten Gewohnheiten auf etwas Neues umgestiegen ist und sich wirklich heimisch fühlt. Aber lasst uns doch einfach mal schauen, wie's so läuft. Und schon im Voraus meckern oder ablehnen, ist destruktiv!
lisa26.06.2012, 19:45

767

Ich verstehs auch nicht. Wahrscheinlich wird uns das irgendwann (vielleicht nach den Ferien ) mal erklärt:D
Mücke26.06.2012, 17:13

766

Dieses neue Schulraster ist schlimm :( Es ist sehr kompliziert und unübersichtlich... fast genau so wie G8 ... das ist alles durcheinander und ich verstehe nicht was das bezwecken soll? (also der neue Stundenplan) Würde mich über eine Rückmeldung freuen! :) danke
Axel Balling24.06.2012, 23:13

765

email
Als ehemaliger Schüler gucke nicht nur ich regelmässig auf Eure Homepage.
Der Abijahrgang 1982 organisiert gerade sein 30-jähriges Abitreffen und wir
freuen uns auf ein Wiedersehen im Herbst wink
Lukas22.06.2012, 23:47

764

email
Ich persönlich finde das neue Stundenraster nur bedingt für die Oberstufe nutzbar... Da wir (also die jetzigen 12er) ja noch ein Jahr mehr und somit weniger Wochenstunden haben entstehen für uns, wenn ich das Raster richtig verstehe, nur Nachteile...
Wenn ich nach dem aktuellen Plan 6 Stunden habe, habe ich um 13:25 Schulfrei. An den Kurztagen ist das im neuen Raster gleich, wie sieht das jedoch für uns an Langtagen aus? Zur Zeit haben wir in der Stufe einen oder zwei Langtage, je nachdem was man so an Fächern hat.
Nach dem neuen Raster müsste ich also nun für die 6te Stunde die lange Pause warten... Verstehe ich das richtig?
Oder ist es so das statt dieser einzelnen Stunde ein weiterer Langtag hinzukommen würde? Was soll daran besser sein und was ist am aktuellen Raster nicht in Ordnung? Meiner Meinung nach hat es sich doch bewährt... undecided

Sollte man nicht bei bewährtem bleiben? Hat man aus dem G8/G9 Chaos nichts gelernt? tongue

Ein schönes Wochenende smiley
Katharina22.06.2012, 15:05

763

Gibt es dieses Jahr kein Schulfest? shocked
Im Terminkalender finde ich dazu nichts huh
Redaktion: Das Sportfest war das diesjährige Schulfest.
Trixi Glaser21.06.2012, 20:19

762

email
Die Pausen werden für die ganze Schulgemeinschaft gleich sein, d. h. sowohl gleich lang als auch zur gleichen Zeit. Dies ist durch den Bau der neuen Mensa jetzt auch mittags möglich. Wenn man das neue Stundenraster genau betrachtet, wird man feststellen, dass die Pausenzeit insgesamt nicht verlängert, sondern nur umverteilt worden ist. Insgesamt verspricht man sich von mehr Unterrichtszeit für ein Fach am Stück und eben auch längerer Pausenzeit am Stück mehr Ruhe und Entschleunigung im Schulalltag.
lisa21.06.2012, 19:52

761

Vielen Dank für die Info, Frau Glaser:D
Leider war der Text auf dieser Seite (meiner Meinung nach) nicht so geschrieben, dass man sehen konnte, an wen die Stundenänderung gerichtet war. Werden denn die Pausen bei allen Nicht-Oberstufenschülern auch verlängert?

[<<]  [>>]

:: 872 :: 800 :: 700 :: 600 :: 500 :: 400 :: 300 :: 200 :: 100 ::