Aktuelle Berichte
Mitteilungen & Ankündigungen

Auf dieser Seite finden Sie alle derzeit vorliegenden Mitteilungen und Ankündigungen des Gymnasiums.

Frühes Unterrichtsende aufgrund der Unwetterwarnung

Aufgrund einer Unwetterwarnung des deutschen Wetterdienstes von heute morgen hat die Bezirksregierung verfügt, dass im gesamten Regierungsbezirk Köln ab spätestens 11.30 Uhr kein Unterricht in Präsenz mehr stattfindet.

Aus diesem Grund beenden wir am Städtischen Gymnasium Hennef den Unterricht in Präsenz nach der dritten Stunde, d.h. um 10.30 Uhr.

Alle Schüler*innen der Jahrgangsstufen 7-Q1 treten dann selbständig in den Heimweg an. Klausuren der Oberstufe werden an einem anderen Termin nachgeholt.

Alle Schüler*innen der Jahrgangsstufen 5 und 6 verbringen die Frühstückspause regulär auf dem Schulgelände. Sie treffen sich anschließend zu Beginn der 4. Stunde (10.55 Uhr) mit der planmäßigen Fachlehrkraft im normalen Klassenraum. Im Beisein der Fachlehrkraft telefonieren die Kinder nacheinander mit ihren Eltern und sprechen ab, ob sie selbständig den Heimweg antreten oder ggfs. von ihnen abgeholt werden.

Wir hoffen, dass alle gut und rechtzeitig nach Hause kommen und das Unwetter in der Region keine schlimmen Schäden anrichtet!

Einladung zum Wiedersehen

Die Abiturientinnen und Abiturienten der Jahrgänge 2010, 2011 und 2012 sind herzlich eingeladen, ihre alte Schule am Freitag, den 10. Juni 2022 um 16.30 Uhr noch einmal zu besuchen. Auf Grund der Pandemie in den Vorjahren freuen wir uns nun also auf gleich drei Jahrgänge, die ihr Zehnjähriges begehen können.

Wir bieten unseren Ehemaligen an diesem Tag eine Führung durch das Schulgebäude an, das sie an manchen Stellen kaum wiedererkennen werden. Für Kaffee und Kuchen am Nachmittag und auch für das leibliche Wohl am Abend ist gesorgt, da gleichzeitig das Kennenlernfest für die neuen 5er und das „SGH Festival 2022“, unser mit Musik, Theater, Ansehens- und Zuhörenswertem stattfindet.                                           

Zusätzlich besteht die Möglichkeit, nach 10, (oder 11 oder 12) Jahren die eigenen Abiturklausuren zu erhalten, bevor wir diese vernichten müssen.  Falls Sie an diesem Tag verhindert sind und trotzdem Ihre Klausuren erhalten möchten, können Sie eine formlose Vollmacht (mit Name, Adresse und Geburtsdatum des Bevollmächtigten) ausstellen und jemanden mit der Abholung beauftragen. Ein Vordruck kann auch hier heruntergeladen werden. Sollte die Abholung an diesem Tag gar nicht möglich sein, kontaktieren Sie uns bitte, und zwar unter dieser Adresse hier. Wir können Ihre Klausuren dann bis zu den Sommerferien im Sekretariat hinterlegen.

Die Schulhymne für zu Hause!

Inzwischen ist der Song aus der Schulkultur nicht mehr wegzudenken: Die Hymne erklingt bei vielen, ganz unterschiedlichen Gelegenheiten, in der Darbietung absolut perfektioniert von den Beteiligten, also vor allem vom Oberstufenchor.

Der SGH-Song aus der Feder von Herrn Busch erfasst das gesamte Spektrum schulischen Lebens am SGH und fasst es in unserem Motto "Sapere Aude!" zusammen. Dabei geht es nicht allein um die Beweihräucherung unserer Institution; auch Kritisches hat Herr Busch bei der Schöpfung des Textes einfließen lassen. Schließlich hat er sich von Schüler-O-Tönen inspirieren lassen, die in Teilen der aktuellen Version des Songs vorangestellt sind.

Den Song mit O-Tönen könnt hier hier runterladen; ohne O-Töne ist diese Version hier. Und natürlich gibt es auch den Text zum Mitlesen. Viel Spass damit!