Aktuelle Berichte
Mitteilungen & Ankündigungen

Auf dieser Seite finden Sie alle derzeit vorliegenden Mitteilungen und Ankündigungen des Gymnasiums.

Digitalisierungsdschungel – Holt mich hier raus!

Seit gut einem Jahr müssen wir beim Lernen mehr digitale Apps und Programme nutzen, sodass sich einige wie in einem Dschungel fühlen. Doch wie kommt man da raus? Wie gelingt das Lernen mit Apps am besten? Wie lassen sich fronter, Teams und OneNote oder andere Apps und Programme beim Lernen nutzen? Wie kann ich Apps für das Handy oder Tablet, den Laptop oder PC geschickt nutzen? Welche anderen Apps kann ich wie für mein Lernen nutzen?

Um einen Weg aus diesem Digitalisierungsdschungel zu finden,veranstalten wir am SGH für alle Schüler*innen den Wettbewerb „Digitalisierungsdschungel –Holt mich hier raus! -Dein Tutorial als Wegweiser!“und suchen die besten Tutorials und Erklärvideos zum digitalen Lernen von Schüler*innen für Schüler*innen des SGH.

Lasst uns wissen, was ihr im letzten Jahr im Digitalisierungsdschungel gelernt habt und macht ein Tutorial als Wegweiser für andere Schüler*innen am SGH. Die besten Tutorials werden von der Jury getrennt nach Unter-, Mittel-und Oberstufe ausgezeichnet und die Gewinnererhalten Preise. Teilnehmen könnt ihr, indem ihr Euer Tutorial auf OneDrive hochladet und eine Nachricht mit dem Link dazu an tutorials@gymnasium-hennef.de schreibt.

Teilnahmeschluss ist der 16.April – also der Freitag nach den Osterferien. Alle Infos rund um den Wettbewerb findet ihr

  • im Wettbewerbsvideo (hier)
  • im FAQ zum Wettbewerb (hier)
  • sowie in der Anleitung zum Erstellen von Tutorials (hier).

Also, haut rein und zeigt uns, was ihr könnt! Wir freuen uns auf eure Tutorials!

LuPo für die EF

LuPO ist das Laufbahnberatungs- und Planungstool für die Oberstufe, das auf dem eigenen Rechner ausgeführt werden kann. Mit der vom Schulministerium NRW entwickelten Software kann eine persönliche schul- und laufbahnspezifische Planung der Oberstufe vorgenommen werden. Diese Planung kann als Grundlage zur individuellen Beratung durch die Jahrgangsstufenleiter hinzugezogen werden.

Zum Herunterladen und Installieren des Programms geht Ihr bitte so vor:

1. ZIP-Datei herunterladen: Abitur 2024

2. Datei (Endung *.zip) entpacken (etwa durch Rechtsklick auf die Datei).

3. Den nun entstandenen Ordner öffnen und die Anleitung lesen. Es bedarf keiner weiteren Installation des Programms. (Einen möglicherweise bereits vorhandenen LuPO-Ordner löschen! Wenn alte LuPO-Dateien auf dem Rechner verbleiben sollen, vergewissern Sie sich unbedingt, ob LuPO auf die richtige Beratungsdatei (leeres Formular) zurückgreift.) Der Hinweis auf eine neuere Programmversion kann einfach mit "ok" bestätigt werden.

Anmeldung für das kommende Schuljahr

Angesichts der weiterhin angespannten Infektionslage und den damit verbundenen Hygieneschutzmaßnahmen, die wir an unserer Schule einhalten müssen, ist in diesem Jahr für die Anmeldung der neuen Fünftklässler (sowie für die Jahrgangsstufe 10, d.h. Einführungsphase der Oberstufe) eine telefonische Terminvereinbarung nötig. 

Wir bitten daher um eine Kontaktaufnahme mit dem Sekretariat unter der Rufnummer 02242 5031.

Die Anmeldetermine finden zu folgenden Zeiten statt:

Von Montag, den 01.02.2021, bis Dienstag, den 09.02.2021

Vormittag:    Montag bis Freitag zwischen 08.30 – 12.00 Uhr

Nachmittag:  Montag und Mittwoch zwischen 13.30 – 16.00 Uhr

                          Donnerstag zwischen 13.30 – 17.00 Uhr

Am Montag, den 01.02.2021, können wir am meisten Termine anbieten, da wir dort zwei Anmeldungen zur selben Zeit entgegennehmen können.

Es erleichtert den Anmeldeprozess, wenn das Anmeldeformular für die neuen Fünftklässler (hier) bereits ausgefüllt mitgebracht wird. Das pdf kann digital bearbeitet und dann ausgedruckt werden.

Für Schülerinnen und Schüler mit eingeschränkter gymnasialer Empfehlung ist ein Beratungsgespräch verpflichtend.

Hinweise zu den Dokumenten, die für die Anmeldung benötigt werden, finden Sie in unserer ausführlichen Information zur Anmeldung (hier).

Kein "Tag der offenen Schule" in bewährter Form

Der Tag der offenen Schule wird in diesem Jahr nicht wie gewohnt stattfinden können.

Den Eltern können wir wie üblich einen Informationsabend, an dem das Schulprofil und die Eingangsprofile vorgestellt werden, anbieten. Für diese Veranstaltung wird es zwei Termine geben: Donnerstag, der 29.10. und Freitag, 30.10.2020, jeweils um 19.00 Uhr im Pädagogischen Zentrum (PZ) unserer Schule. Für die Teilnahme an der Veranstaltung ist eine online-Anmeldung erforderlich: Um sich für den Donnerstag, 29.10.2020 anzumelden, klicken Sie bitte hier; für Freitag, 30.10., klicken Sie hier.

An den den weiterführenden Schulen wird es in diesem Jahr in Hennef keinen Schnupperunterricht geben. Den Schülerinnen und Schülern der vierten Klasse möchten wir uns daher mit kleinen Videos aus den Fachbereichen und Profilen vorstellen. Diese werden wir nach den Herbstferien auf unserer Webseite veröffentlichen.

Die Anmeldungen für das kommende Schuljahr werden zwischen dem 1. und 9. Februar 2021 erfolgen.

Absage: Mitgliederversammlung des Fördervereins

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir haben satzungsgemäß zu unserer Mitgliederversammlung für Donnerstag, den 05.11.2020, um 19:30 Uhr in die Räume der Mensa des Städtischen Gymnasiums Hennef eingeladen.

Die aktuelle Situation und die in Kraft tretende Corona-Schutzverordnung veranlassen uns dazu, die Mitgliederversammlung abzusagen. Wir bitten um Ihr Verständnis!

Sobald wir absehen können, dass eine Mitgliederversammlung regelkonform durchgeführt werden kann, werden wir Sie gerne wieder einladen.
Wenn Sie aktuell Fragen haben, sprechen Sie uns gerne an! Und bleiben Sie gesund!

Mit freundlichen Grüßen
Christian Schwindt
Vorsitzender

Wiederöffnung der Schule ab dem 11.05.2020

Mit dem Montag, 11.05., machen wir einen weiteren Schritt bei der Wiedereröffnung der Schule. Nach den Abiturienten (die in der nächsten Woche ihre ersten Klausuren schreiben) kehren dann auch die Schülerinnen und Schüler der Q1 in die Schule zurück; ab Donnerstag, 14.05., stößt die EF dazu. Wenn dann am 26.05. die Klausurphase des Abiturs beendet ist, werden Kapazitäten für die Rückkehr der Schülerinnen und Schüler der Jahrgang 5 bis 9 gegeben sein.

Grundsätzlich gilt: Wer sich krank fühlt oder Erkältungssymptome zeigt, soll auf keinen Fall in die Schule kommen!

Wir freuen uns auf die Rückkehr der Schülerinnen und Schüler, haben gleichzeitig aber auch einen enormen Respekt vor den logistischen Herausforderungen des Präsenzunterrichts in Corona-Zeiten!

Welcome back, Q2!

Bunte Plakate an den Eingängen zum SGH begrüßen die Schülerinnen und Schüler der Q2, die ab dem 23. April 2020 als erste nach sechs Wochen die Schule zum Lernen betreten. Andere bunte Schilder weisen unter anderem auf die Einhaltung der Hygieneregeln, der Wege zu den Unterrichtsräumen oder auf die korrekte Nies-Etikette hin. Auch die in der Pausenhalle, in den Treppenhäusern und auf den Fluren angebrachten Markierungen der  einzuhaltenden Mindestabstände gehören zum leicht veränderten Bild  im SGH.

Schön, dass wir wieder Schülerinnen und Schüler in der Schule begrüßen können. Schade, dass es noch lange nicht so bunt sein kann, wie wir es sonst gewohnt sind. Aber ein erster Schritt ist getan.

In den Unterrichtsräumen verteilen sich nun die Abiturienten großzügig und wünschen sich womöglich Gruppenarbeit herbei. Das Angebot, sich noch einmal gemeinsam mit den Fachlehrern auf die Abiturprüfungen vorzubereiten, wird von den meisten Schülerinnen und Schülern gerne in Anspruch genommen. Auch die Lehrerinnen und Lehrer sind froh, wieder direkten (aber natürlich keinen allzu nahen) Kontakt mit der Schülerschaft zu haben.

Gespannt warten wir, wie es weitergeht. Sicher ist: Die Situation bleibt für uns alle eine Herausforderung!

Die Schulhymne für zu Hause!

Inzwischen ist der Song aus der Schulkultur nicht mehr wegzudenken: Die Hymne erklingt bei vielen, ganz unterschiedlichen Gelegenheiten, in der Darbietung absolut perfektioniert von den Beteiligten, also vor allem vom Oberstufenchor.

Der SGH-Song aus der Feder von Herrn Busch erfasst das gesamte Spektrum schulischen Lebens am SGH und fasst es in unserem Motto "Sapere Aude!" zusammen. Dabei geht es nicht allein um die Beweihräucherung unserer Institution; auch Kritisches hat Herr Busch bei der Schöpfung des Textes einfließen lassen. Schließlich hat er sich von Schüler-O-Tönen inspirieren lassen, die in Teilen der aktuellen Version des Songs vorangestellt sind.

Den Song mit O-Tönen könnt hier hier runterladen; ohne O-Töne ist diese Version hier. Und natürlich gibt es auch den Text zum Mitlesen. Viel Spass damit!