Neue Medien

Der Bereich der Neuen Medien nimmt an unserer Schule einen immer größer werdenden Platz ein und wird von Jahr zu Jahr vielfältiger. Neben den 45 Computern in zwei Computerräumen verfügt das SGH über eine große Zahl von Arbeitscomputern in den beiden Selbstlernzentren und den Unterrichts- sowie Fachräumen, von denen bereits über 20 schon mit Interaktiven Tafeln ausgestattet sind. Drei mobile Laptopwagen mit acht bzw. 16 Notebooks können - ebenso wie die 16 Ipads - überall im Gebäude eingesetzt werden. Alle Räume verfügen über Zugang zum Netzwerk bzw. zum Internet, sowohl über WLAN als auch per LAN. Die technische Infrastruktur des SGH erhält auch über die Lernplattform fronter eine sinnvolle Anbindung an den Unterricht in allen Fächern sowie an das Arbeiten außerhalb der Schule.

Aufgrund der vielfältigen Anforderungen im Bereich der Neuen Medien sind die Zuständigkeiten am SGH auf mehrere Schultern verteilt:

  • Um die Schulhomepage kümmern sich Herr Thorsten Piesche und Herr Matthias Kaiser. Kompetente und engagierte technische Unterstützung im vorliegenden CMS - System erhält das Team durch Herrn John Bieling, einen ehemaligen Schüler des SGH (Abitur 2000) und Inhaber der Firma jobisoft IT services.
  • Die Koordination zwischen dem SGH und den Hennefer Schulen und der Stadt Hennef ist Aufgabe von Herrn Gregor Huhn. Tatkräftig unterstützt wird Herr Huhn durch Mirko Esser (If, M).
  • Die Fortschreibung des Medienkonzepts der Schule ist Aufgabe von Herrn Huhn und Herrn Kaiser.
  • Herr Piesche kümmert sich um den Mediendienst, der sein Tagesgeschäft allerdings weitgehend selbstständig erledigt.

Die Schule ist froh, seit Sommer 2007 mit dem IT-Schuldienst der Stadt Hennef einen zuverlässigen und kompetenten Betreuer gefunden zu haben, der bei Problemen schnell zur Stelle ist.