Oberstufenbibliothek: Wir stellen uns vor

Die Bibliothek besteht aus 2 Arbeitsräumen: ein Raum bietet mit 24 Plätzen die Möglichkeit zum ruhigen Arbeiten, der andere Raum mit PCs und Leseecke lädt zur Kommunikation mit Anderen und entspanntem Lesen ein.

Damit ist die Oberstufenbibliothek - neben ihrer Funktion als Ort des Lernens und der Recherchearbeit - für die Schülerinnen und Schüler auch ein Rückzugsort in den Freistunden und in der Mittagspause – zum Stöbern in Zeitschriften oder Romanen, zur Vorbereitung von Klassenarbeiten, zum Erledigen von Hausaufgaben und auch zum Entspannen.

Ihr Bestand setzt sich zusammen aus mehr als 10.000 Sachbüchern, einer wachsenden Anzahl von Romanen, 500 DVDs sowie einer großen Anzahl von Zeitschriften.

Leseraum Ausleihe
Bib_Leseraum Bib_ausleihe
Hier bereiten sich Schülerinnen und Schüler auf Klausuren vor, erledigen „EVA“ Aufgaben oder nutzen Freistunden, um Hausaufgaben zu erledigen. Eine große Zahl von Medien steht den Schülerinnen und Schülern zur Verfügung, zur Nutzung in der Bibliothek oder aber auch zu Hause.
   
 Arbeitsraum  Leseecke
Bib_arbeitsraum1 Bib_leseecke2
An den PCs wird allein oder in der Gruppe recherchiert. Schülerinnen und Schüler stöbern hier in aktuellen Zeitschriften und Romanen.