Aktuelle Berichte
Mitteilungen & Ankündigungen

„Franzosen und Deutsche: einmal Freunde, immer Freunde.“

Die Klasse 7d nahm am diesjährigen Französisch-Wettbewerb teil.

Unsere Klasse hat mit Herrn Fuß am 21.01.2016 an dem Französisch-Wettbewerb ,,Internet-Team-Wettbewerb" teilgenommen.

Wir haben unsere Klasse mit 27 Schülern in sieben Gruppen unterteilt, die dann jeweils einen Fragebogen des Wettbewerbs auf einem iPad ausgefüllt haben. Jede Gruppe durfte sich einen Namen für ihr Team aussuchen, wobei dann manchmal lustige Namen rausgekommen sind wie z.B. ,, #jakäseistlegger" oder ,,JAKS" .Da es ein Teamwettbewerb ist haben wir unsere Ergebnisse danach gegenseitig überprüft und eventuell verbessert.

Insgesamt hat uns der Wettbewerb viel Spaß gemacht, weil man viele neue Wörter gelernt hat und weil es einfach spannend war, etwas über das Land herauszufinden. In den Aufgaben ging es z.B. um Sport, Bücher, Essen und vieles mehr.

Es handelt es sich um einen vom Cornelsen Verlag und dem Institut Français Deutschland organisierten Wettbewerb, bei dem Schülerinnen und Schüler an einem festgelegten Wettbewerbstag in Gruppenarbeit Fragen zu Frankreich und der Frankophonie lösen. Hierzu erhalten sie auf den Fragebögen Hinweise zu Internetseiten und Recherche-Tipps.

Der Internet-Teamwettbewerb steht unter dem Motto „Franzosen und Deutsche: einmal Freunde, immer Freunde.“ und findet anlässlich des Jahrestags der Unterzeichnung des Elysée-Vertrages statt.

Außer der Klasse 7d haben auch die Oberstufenkurse von Frau Wehage, Frau Sommer und Herrn Fuß teilgenommen.